Marocco links Marocco Mitte
 
 
Home
 
 
Geografie
Kontaktadressen
Feiertage
Klima
Highlights
Sehenswertes
Essen & Trinken
Trends
Warnungen
Verkehr
 
 
Casablanca
Rabat
Fès
Marrakesch
Agadir
Tanger
Meknès
Oujda
Kenitra
Tétouan
Essaouira
Safi
Mohammedia
El Jadida
Oukaimeden
Ourika
Asni
Die Küste
Der Süden
 
 
Impressum

Marocco - Allgemeine Informationen und wichtige Hinweise

Marocco liegt an der westlichen Spitze Nordafrikas und wird im Osten von Algerien und im Süden von der Westsahara begrenzt. Durch die Mitte des Landes zieht sich das Atlasgebirge, das zu den fruchtbaren Ebenen und Sandstränden der Atlantikküste hin abfällt. Der Mittlere Atlas steigt vom Süden bis auf über 3000 m an und ist mit Pinien, Eichen und Zedern bewachsen, hier gibt es viel Weideland und kleine Seen. Das Rif-Gebirge erstreckt sich entlang der Nordküste. Ebenfalls an der Nordküste liegen die Häfen Ceuta (Sebta) und Melilla, die von Spanien verwaltet werden.

Sie träumen von einer Reise nach Marokko? Mit unseren >>Top Reiseangeboten verwirklicht sich Ihr Traum!
Größe: Marocco hat eine Fläche von 458.730 qkm (einschl. West-Sahara 710.850 qkm) und 30.182.040 Einwohner (Stand: 2006).
Die Hauptstadt ist Rabat (1.688.740 Einwohner. Stand: 2006).
Die Landessprache ist Arabisch, es werden aber auch Berbersprachen gesprochen. Zweitsprache ist Französisch, das vor allem in Geschäfts-, Regierungs- und Verwaltungskreisen gesprochen wird. Im Norden spricht man auch Spanisch, in den Städten und Touristenzentren oft auch etwas Englisch.
Die Ortszeit beträgt MEZ - 1 Stunde. Es gibt keine Sommer-/Winterzeitumstellung in Marocco. Die Differenz zu Mitteleuropa beträgt somit im Winter -1 Std. und im Sommer -2 Std.

Marocco
Maroccaner
Die Königsstädte - Das im 12. Jahrhundert gegründete Rabat ist die heutige Landeshauptstadt und Residenz des Königs. In dieser ungewöhnlich grünen Stadt fallen mehrere imposante Tore auf, besonders beeindruckend ist das Tor in der Kasbah Oudaias, dem reizvollsten Viertel der Stadt. Im Sommer sind die zahlreichen Strände und der nahe gelegene Mamora-Wald die beliebtesten Touristenziele. Sehr besuchenswert ist der Tour Hassan, das grandiose Minarett einer unvollendeten Moschee aus dem 12. Jahrhundert. Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten gehören der Königspalast, das Nationalmuseum und das Mausoleum Mohammeds V. Salé, das im 11. Jahrhundert gegründet wurde, liegt am gegenüberliegenden Flussufer. Meknes ist von einer 16 km langen, von Türmen und Bastionen flankierten Stadtmauer umgeben und hat einen wundervollen Souk. Die Wintersportorte Michlifen und Djebel Habri liegen außerhalb von Meknes. Fez, die älteste und bedeutendste Königsstadt, wurde im 8. Jahrhundert gegründet. Diese an historischen Baudenkmälern so reiche Stadt besteht aus der Altstadt El Bali und der Neustadt Jadid. Zu den Touristenattraktionen zählen der Place Nejjarine mit seinem reizvollen Springbrunnen, die Er-Rsif-Moschee, die Andalusische Moschee und der Königliche Palast. Die altehrwürdige Karaouine-Moschee ist heute Sitz der Universität. Eindrucksvoll ist auch die Architektur der wunderbaren mittelalterlichen Koranschulen. Der Markt von Fez ist einer der größten Märkte der Welt. Das Ouergha-Tal im Norden ist für seine Souks und Maroccos berühmteste Reiterspiele bekannt.

Urlaub mit Best-Preis- Garantie. Erleben Sie Ihr Traumziel, Marocco, hautnah.
CRM
» Reise-Gesundheits- Information für Marocco unter www.crm.de. Klima, Impfvorschriften, Impfempfehlung, Malaria, Reiseapotheke, Aktuelles, Botschaften, Krankenversicherung, Beratungsstellen.

» Unter www.auswaertiges-amt.de finden Sie aktuelle Meldungen zu Marocco.
Kinderhotels Pauschal Reisen Reisebuchenportal